Joyce van de Pol - André Spajic´ - Jazz Drumming

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Joyce van de Pol

Bands

Die charismatische Vollblutsängerin mit Gänsehautgarantie, Jahrgang ´81, ist sowohl im klassischen Vocal-Jazz  als auch im Bereich Soul–Pop zu hause. Die gebürtige Karlsruherin mit indonesischen Wurzeln studierte an der Essener Folkwang-Hochschule, wo sie  kürzlich ihren Abschluss machte. Sie arbeitete bereits mit Sängerin Yvonne Catterfeld sowie Moderator und Sänger Ron Williams zusammen. Ihre erste CD Produktion veröffentlichte sie unter eigener Regie und war deutschlandweit z.B. im Berliner Jazz Club „A-Trane" oder auch in der Essener Philharmonie zu Gast. Ihr Repertoire reicht vom American Songbook  mit Klassikern von Nat King Cole oder  George Gershwin bis hin zu neuarrangierten Evergreens aus der Pop Rock Ära wie z.B. „Hotel California" von den Eagles, dem George Benson Hit „This masquerade" sowie „I wish" von Stevie Wonder, wobei stets ihr überzeugendes Soul-Feeling  im Vordergrund steht. Begleitet wird sie am Piano von Thomas Hufschmidt, Dozent für Jazzklavier an der Folkwang Hochschule in Essen, Walfried Böcker am Kontrabass sowie Andre Spajić am Schlagzeug.

 
© Copyright by André Spajić
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü