NIGHT TRAIN - André Spajic´ - Jazz Drumming

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NIGHT TRAIN

Bands

From Blues to Soul

Die langjährige deutsch / niederländische Co-Produktion Night Train besteht nun seit 1998 und gehört seit ihrer CD Veröffentlichung und durch zahlreiche Gastspiele in den Clubs und Festivals zum festen Bestandteil der Jazzszene NRW. Die Teilnahme beim "Hot Jazzmeeting" in der Düsseldorfer Tonhalle, der "Jazzrally", den Hildener Jazztagen und Auslandsaufenthalte stehen bei den Musikern auf der Vita. Das neugestaltete Programm spannt einen Bogen, angefangen von Blues über fetzige Jump & Swing Titel a la Stray Cats bis hin zu aktuellem Soul. Bei ihrem Streifzug durch die Musikgeschichte machen die Musiker Anleihen u.a. bei Ray Charles, Steve Ray Vaughn, den Blues Brothers, James Brown, den Commitmans oder auch Amy Winehouse. Durch die Neu-Verpflichtung des Gladbacher Blues Gitarristen und Sängers Max Hütten wächst das ursprüngliche Trio nun zu einer 4 Mann Besetzung heran. Im Tandem mit dem in Maastricht lebenden Sänger und Organisten Johan de Haan stellen beide die Seele des Quartetts dar und übernehmen im Wechsel den Gesangspart. Für den nötigen Drive sorgen der akrobatische Kontrabassist Alex Morsey sowie  der Schlagzeuger André Spajic, der zusammen mit Johan de Haan im Conservatorium in Maastricht studierte und 1998 die Band ins Leben rief.

 
© Copyright by André Spajić
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü