Vita - André Spajic´ - Jazz Drumming

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vita

Infos

André Spajić (Jahrgang ´68), Jazzdrummer mit Leib und Seele, gehört zu den jüngeren Vertretern der Mönchengladbacher Jazzszene. Er ist ein vitaler  und zugleich einfühlsamer Schlagzeuger und gehört mittlerweile durch kontinuierliche Gastspiele in den Jazz Clubs zum festen Bestandteil der Jazzszene NRW. Schon früh geprägt von Vater Ivan Spajić, ebenfalls Schlagzeuger (u.a. bei Karl Kämmer),  war klar, dass aus dem Talent mehr werden kann. Sein Spiel ist beeinflusst, anfangs von Swing-, Cool-, und Bebop, weshalb er auch Schlagzeuger wie Max Roach, Joe Morello und Ed Thigpen zu seinen Favoriten zählt. André Spajić leitet zusammen mit seinem Kollegen Christoph Erbse die Musik AG am Gynasium in MG-Odenkirchen (MAGO).

- Musikstudium am Conservatorium Maastricht
- 1993 Gründung des Jazz Quintetts "BODY and SOUL"
- Mitglied im Jazz Quartett "Birdland Four"
- Gründung des Night Train Jazz Quintetts
- Produktion der CD "NIGHT TRAIN" im Jahr 1998
- Gast bei Radio 90.1( Moderation Walter Maaßen)
- Teilnahme "Hot Jazz Meeting" Tonhalle Düsseldorf Leitung: René Heinersdorff
- Roncalli Variete Aachen mit "NIGHT TRAIN JAZZ QUINTETT"
- Teilnahme Jazz Rally Düsseldorf 2000
- Konzerte im Ausland:
            Porec (Kroatien)
            Dubrovnik (Kroatien)
            Garnd Theatre Verviers (Belgien)
- seit 2002 Mitglied im Jazz Quartett "WALKING SHOES"
- CD Produktion Walking Shoes "Tribute to Gerry Mulligan"
- Dozent für Jazz Drumming an der  "Musik Academy" - Viersen
- Gründung von MAGO "Musik AG am Gymnasium Odenkirchen"
- Videomitschnitt "Jazz in der Aula" (Gymnasium Odenkirchen, März 2005)
- CD Produktion "A Tribute To Oscar Peterson" mit dem Tilo Bunnies Trio (2010)


Seit 2006 zuständig für die Konzertreihe "Jazz im Linol" am Theater Mönchengladbach und immer wieder vertreten in den Jazz Clubs Krefeld, Monheim, Kleve, Solingen, Soest, Düsseldorf, Düren, Willich, Landau, Aachen oder Maastricht.

 
© Copyright by André Spajić
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü